Jahresrückblick 2014

Das erste Jahr in unseren neuen Räumen ist vorbei, und wieder gab es viele schöne Erlebnisse für alle.
Die zwei Gruppen (Sippe "Luchs" unter Leitung von Rolf-Dieter und Michael und Sippe "Gepard" unter Leitung von Sylvia, Oliver und zuletzt auch Jonas) waren immer gut besucht. Es wurde viel gebastelt: Fackeln, orientalische Kopfbedeckungen, Schwedenstühle, Steinzeitschuhe, Wurfspeere, ein Kochtisch und vieles mehr. Aber es gab auch "besondere" Gruppenstunden wie die Teilnahme am Stadtteilorientierungslauf in Afferde oder der Besuch der "Lila Bühne". Auch die Stammesleiterrunde fand jede Woche statt.

Darüber hinaus gab es über das Jahr verteilt wieder viele "bewährte" Aktionen wie Nachmittage im Pfadfindergarten, das Bezirks-Pfingstzeltlager (diesmal in Bannensiek), die alljährliche Apfelsaftaktion und den Friedenslichtgottesdienst.

Aber wir hatten auch einige neue Ideen: An einem Fischteich haben wir unter fachkundiger Anleitung des Betreibers Forellen gefangen und selbst zubereitet. Insgesamt ähnelte der Tag allerdings mehr einem Zoobesuch, denn wir haben sehr viele Tiere erleben dürfen: Entenküken, Störe, Aale, Frösche, einen Lurch....

Nachdem Kreuzfähnlein über lange Zeit hinweg sehr unmusikalisch war, hat zumindest die Sippe Luchs in 2014 das Singen für sich entdeckt. "Schuld" daran ist wohl der Stamm "Eversteiner Löwe" aus Aerzen, mit dem wir uns zwei mal zu Singeabenden trafen.

Im Mai fand die Feier "60 Jahre Paul-Gerhardt-Haus" statt. Die Jurte, die wir dazu als Überdachung für das Bratwurstgrillen aufgebaut hatten, nutzten wir auch gleich zum Übernachten.

In 2014 fanden auch einige kleinere Fahrten statt: Wir besuchten das Überseemuseum in Bremen, paddelten von Bodenwerder nach Hameln und zelteten am Ziel, und die Sippe "Luchs" wanderte durch den Solling.

Natürlich gab es auch wieder eine große Sommerfahrt: Wir verbrachten eine Woche mit unseren Segelbooten an der Schlei - eines davon kehrte allerdings leider mit irreparabel beschädigtem Rumpf zurück. Trotzdem war es eine tolle Fahrt mit viel Spaß im, am und auf dem Wasser.

Wir freuen uns auf 2015!